• Telefonnummer: 0048666644422 E-Mail: info@gokajaki.pl
  • Überleben Sie ein wunderbares Abenteuer!

    Wir veranstalten Paddeltouren auf solchen Flüssen, wie:

    • Brda (Brahe) und Zbrzyca
    • Wda (Schwarzwasser)
    • Słupia (Stolpe)
    • Łupawa (Lupow)
    • Drawa (Drage)
    • Wieprza (Wipper)
    • Piława (Peile)
    • Chocina
    • Radew (Radüe)
  • Unsere Vorschläge:

    • die mehrstündige und eintägige Paddeltour – Brda, Chocina, Zbrzyca, Wda und andere
    • die zweitägige Paddeltour – Brda, Zbrzyca, Wda, Słupia, Wieprza und andere
    • die dreitägige und längere Paddeltouren – Brda, Wieprza, Wda, Piława, Łupawa, Słupia, Drawa und andere.
  • DIE PARSĘTA (PERSANTE)

    DIE PARSĘTA (PERSANTE) – Zeit der Paddeltour: 7 – 8 Tage, Schwierigkeitsgrad: (2)

    Flusslänge: 129 km, Länge der Paddelroute: 125 km. Die Parsęta entspringt in einer Höhe von 137 Metern über Normalnull in der Nähe von Szczecinek (Neustettin) und fließt Richtung Norden. Im Oberlauf hat der Fluss mit einem Einzugsgebiet von 3 145 km² ein kräftiges Gefälle, später fließt er durch Wiesen und Torfmoore. Die Persante mündet bei Kołobrzeg (Kolberg) in die Ostsee. Im Oberlauf des Flusses kann man zahlreiche Hindernisse treffen. Diese Etappe der Parsęta ist für fortgeschrittenen Kanuten geeignet, weil der Fluss im Oberlauf einen Bergcharakter hat (starke Strömungswellen). Auf weiteren Etappen paddelt man leichter und kann die Paddeltour auf dem Strand in Kołobrzeg beenden.

    Entfernung von Swornegacie:

    Radomyśl – 80 km
    Stary Chwalim – 95 km
    Krosino – 100 km
    Stare Dębno – 110 km

    Osówko – 115 km
    Tychówko – 120 km

    Byszyno – 115 km
    Białogard – 122 km

    Rościno – 130 km
    Karlino – 130 km
    Kłopotowo – 140 km

    Pustary – 150 km
    Kołobrzeg – 160 km



    Facebook

    Likebox Slider Pro for WordPress